Wir haben viele Angebote in der Woche. Offene Türen und niedere Schwellen. Leute treffen? Sport machen? Deutsch lernen? Spiele spielen? Musik machen? Schau hier, was es alles gibt.
Oder komm vorbei am Freitagnachmittag. Oder am Dienstag zum Zmittag.

Im «Café International» treffen sich jeden Freitagnachmittag Menschen aus aller Welt zum Plaudern, Kaffee trinken und Spielen. Tausch dich mit uns aus über das Leben hier und in der Ferne. Finde heraus, ob es hier und dort wirklich so anders ist oder ob es nicht auch Gemeinsamkeiten gibt… So sind die Fremden nach einem Besuch im Café International nicht mehr fremd. Das Café International ist eine Plattform, um Alltagsfragen in der Schweiz bis zu spezifischen Problemstellungen zu klären. Es ist vor allem aber auch ein Ort, an welchem Menschen und ihre Ideen Platz haben, neue Freundschaften und gemeinsame Aktivitäten entstehen. Komm einfach vorbei.

Audio-Eindrücke aus dem Café International

Freitag, 14.00-17.00

Marina Hauser | mhauser@sentitreff.ch | 076 548 80 53
Iyad Al Issa | ialissa@sentitreff.ch | 078 654 15 05

Flyer

Freiwillige gesucht

Zmittag in der Nachbarschaft, vegetarische Menus von einem Team von freiwillig engagierten Menschen zubereitet. Bei uns muss niemand alleine am Tisch sitzen. Die unterschiedlichsten Leute treffen hier aufeinander: Junge Familien, Handwerker:innen, Senior:innen und Studierende aus dem Quartier oder der weiten Welt. Stammkunden und Gelegenheitsbesucher:innen in angeregten Diskussionen bei gesundem Essen. Im Sommer geht’s auch raus in den lauschigen Innenhof. Der Mittagstisch am Donnerstag ist getragen vom Verein Arbeitslosen-Treff.

Menu inkl. Salat/Suppe, Hauptgang, Dessert und Kaffee: 10 CHF

am Dienstag mit Kulturlegi 5 CHF

Es hat, solange es hat. Gruppen gerne einen Tag im Voraus melden.

Einblicke durch Somi und Flavia

Dienstag & Donnerstag, 12.00
(ausser während der Weihnachts- und Sommerferien und an Feiertagen)

Flavia Stalder | info@sentitreff.ch | 041 240 94 79 (Di)
Rony Fanger | kontakt@arbeitslosen-treff.ch (Do)

Flyer

Das Türen öffnen ist ein niederschwelliges Deutsch-Lernangebot für Frauen aus aller Welt. Spielerisch und strukturiert wird der Wortschatz erweitert und auf alltagsnahe Situationen eingegangen. Gute Stimmung entsteht dabei wie von alleine. Durch das Angebot lernen sich Frauen untereinander kennen und können sich ausserhalb ihrer Familie und Herkunftsgruppe austauschen. Die freiwillig engagierten Moderatorinnen haben selber einen Migrationshintergrund und können einschätzen was es braucht, um in der Schweiz gut leben zu können.

Die Kinder der Teilnehmenden werden während dieser Zeit von erfahrenen Betreuungspersonen betreut und durch Frühe Sprachförderung begleitet. Dabei wird jedes Kind individuell nach seinen Bedürfnissen unterstützt und gefördert, um sich optimal zu entfalten. Dafür brauchen die Kinder klare Strukturen und einen gleichbleibenden Ablauf, der ihnen vertraut ist und ihnen Sicherheit gibt.

Einblicke durch Hawa und Maria Alba

Türen öffnen in den Tele1-Nachrichten

Dienstag, 14.15-16.15

Maria-Alba Gautschi-Selvas | magautschi@sentitreff.ch

Flyer

Käfele? Wir lassen uns überraschen, wer da am offenen Freitag im Sentitreff am Morgen schon vorbeikommt. Zum Beispiel um in Ruhe Zeitung zu lesen. Zum Beispiel um einen Schwatz zu halten. Zum Beispiel um eine Runde Pingpong zu spielen oder auf der Gitarre zu klimpern. Zum Beispiel um mit den Kindern die Kinderecke zu bespielen. Zum Beispiel mit Ideen für neues Wirken und Walten im Treff. Zum Beispiel um gleich noch etwas zu Mittag zu kochen. Oder auch einfach nur für ein Kafi. Wir sind einfach da.

Freitag, ab 9.00

Marina Hauser | mhauser@sentitreff.ch | 076 548 80 53

Flyer

Das BaBeL-Quartier ist eines der kinderreichsten Quartiere der Stadt Luzern. Am «Kindernachmittag» treffen sich am Mittwoch- und im Sommer auch am Samstagnachmittag die BaBeL-Kinder vom Kindergarten bis zur sechsten Klasse im Sentitreff bzw. im Sommer auf dem Dammgärtli-Spielplatz. Am Kindernachmittag stehen die Bedürfnisse der Kinder im Zentrum: Basteln, Theater, Fussball oder Versteckis spielen, tanzen, malen, kochen, lachen, schlitteln, im Wald ein Feuer machen oder am Reusszopf die Füsse ins Wasser stecken… Den Ideen der Kinder sind (fast) keine Grenzen gesetzt und es gilt die Devise: Neues entdecken, eigene Ideen umsetzen und gemeinsam den Nachmittag gestalten! Gratis und ohne Anmeldung. Einfach vorbeikommen und mitspielen.

Winter (nach den Herbstferien)
Mittwoch, 13.30-16.30 im Sentitreff

Sommer (nach den Osterferien)
Mittwoch, 13.30-16.30 & Samstag, 14.00-16.00 im Dammgärtli

Jovanka Brusin | jbrusin@sentitreff.ch

Flyer

Freiwillige gesucht

Gibt es einen besseren Start ins Wochenende als ein leckeres Zmorge mit frischem Brot und Konfitüre? Genau das ist jeden Samstag im Sentitreff möglich. Dabei entstehen meistens interessante Gespräche mit bunt gemischten Gästen. Kaffee und Konfibrot à discrétion: 3 CHF

mit Kulturlegi 1.50 CHF   

Ach und grossen Dank an den Quartierladen von Quai 4 fürs Sponsoring von Brot und Zopf!

Samstag, 9.00-11.00

Flyer

Am monatlichen Planungsabend gleisen wir in entspannter Atmosphäre kulturelle Veranstaltungen für den Sentitreff auf. Meist findet ein Dutzend Interessierte zusammen um Ideen einzubringen und zu konkretisieren. Vom Konzert zum Fondueplausch, vom Filmabend zur Matinée, von der Wanderung zum Kräuterkurs, vom Tanzworkshop zum Pingpong-Turnier. Wir haben dafür einen Veranstaltungssaal, zwei grosse Stuben, einen Garten und einen hübschen Innenhof. Bühne frei für eure Pläne.

erster Montag im Monat, 20.00-22.00

Flyer

Interessiert unsere Räume zu mieten? Ideen für Haus und Quartier? Fragen zum Programm? Oder einfach kurz Hallo sagen? Unser Büro ist ein lebendiger Ort.

Montag & Donnerstag 9.00-12.00 (und immer wenn das Licht brennt)

Uta Mariani | info@sentitreff.ch | 041 240 94 79

Der Internationale Schwimmkurs ist ein Integrationsangebot des Sentitreffs, das geschlechtergetrennt in privatisierten Hallenbädern in einem geschützten Rahmen stattfindet. Die Schimmkurse werden im Frühjahr und im Herbst im Hallenbad Schmiedhof in Ebikon angeboten und umfassen jeweils 10 Lektionen. Die Kosten betragen 50 CHF für 10 Lektionen (inkl. Eintritt). Anmeldung erforderlich.

Donnerstag, 20.00-21.00, Hallenbad Schmiedhof, Ebikon

Nazar Tazik | ntazik@sentitreff.ch (Frauen)
Iyad Al Issa | ialissa@sentitreff.ch (Männer)

Flyer (Männer)

Yoga hat vielseitige positive Auswirkungen auf Körper, Geist und Seele. Die sollen auch im Sentitreff zum Tragen kommen. Nathalie Fux und Vivien Emde vom Netzwerk «Yoga for All» laden interessierte Frauen aus aller Welt zum Yogakurs am Mittwochabend ein. Wir üben einfache Körperstellungen, Atem- und Entspannungstechniken, die leicht ins tägliche Leben integriert werden können und Körper, Geist und Seele gut tun. Gemeinsam erfahren wir die positive und verbindende Energie von Yoga und die Freude in der Gemeinschaft. Wir freuen uns auf Dich – Om Shanti!

Mittwoch, 18.45-20.00

Nathalie | 079 292 51 00
Susanne | 079 464 81 06
Laura |
079 196 55 76

Flyer

Im Latin Dance Fitness (Zumba) kombinieren wir Bewegungen mit niedriger und hoher Intensität zu einem kalorienverbrennenden Training, bei dem man sich wie auf einer Tanz-Fitness-Party fühlt. Hast du Freude an Bewegung, Tanz, Choreografie und lateinamerikanischen sowie weltweiten Rhythmen? Dann melde dich gerne – wir freuen uns auf dich!

Montag, 18.30-20.00

Teilnahme gratis – An-/Abmeldung jeweils erforderlich. Der Kurs ist nur für Frauen – ohne Kinderbetreuung.
Anmeldung und Infos:

Maria Gilli | zumba@sentitreff.ch | 041 240 94 79

Spiel und Bewegung für Alle in der Halle! Von Fussball, Basketball, Volleyball über diverse «Völkis», Staffetten, Leichtathletik, bis zum Tanzen oder Turnen,… Vieles ist möglich in zwei Stunden. Hauptsache ein bisschen Schwitzen und Auspowern. Kommt und wir bestimmen gemeinsam das Programm. Männer und Frauen wechseln sich von Woche zu Woche ab.

Sonntag, 10.30-12.30, Turnhalle Grenzhof, Luzernerstrasse 7 (Bushaltestelle Littau, Grenzhof)

Frauen: 28.01., 11.02., 25.02., 10.03., 24.04.
Kontakt Frauen: Sabrina Fernández, sabrina.fernandez95@gmail.com (079 682 28 58)

Männer 21.01., 04.02., 18.02., 03.03., 17.03., 31.03.
Kontakt: Iyad Al Issa, ialissa@sentitreff.ch (078 654 15 05)

Flyer

Das Caffè Politico ist ein Treffpunkt für öffentliche, informelle Diskussionen zu aktuellen politischen Themen, manchmal auch mit Politiker:innen.
In der Colonia Libera Italiana.

Flyer

Das TIPP-IN ist ein unentgeltliches, niederschwelliges Beratungsangebot des Vereins Arbeitslosen-Treff, das ohne Voranmeldung unkompliziert genutzt werden kann. Jeden Donnerstagnachmittag steht eine Beraterin oder ein Berater zur Verfügung. Es werden vorwiegend Erwerbslose und Stellensuchende beraten, die keinen Zugang zu anderen Institutionen haben. Nebst den Beratungsgesprächen wird ganz praktische, konkrete Unterstützung angeboten wie Hilfe beim Schreiben eines Lebenslaufes, beim Suchen von Stelleninseraten, beim Ausfüllen von Formularen usw. Das Beratungsteam setzt sich aus Fachpersonen sowie Personen aus der Freiwilligenarbeit für den Empfang zusammen.

Donnerstag, 14.00-17.00

Nadya Müller | kontakt@tipp-in.ch

Flyer

Zeit statt Geld: Im Luzerner Tauschnetz werden Dienstleistungen und Waren aller Art getauscht oder es wird mit der Währung Zeit bezahlt. Abgerechnet wird über die eigene Abrechnungsplattform, zu der man mit der Mitgliedschaft Zugang bekommt. Die beim Tauschnetzgeschäft erworbenen Stunden werden in der Abrechnungsplattform eingetragen und können später für ein anderes Tauschnetzgeschäft verwendet werden. Jeden ersten Dienstag im Monat treffen sich Mitglieder und Interessierte im Sentitreff.

erster Dienstag im Monat, 17.00-19.00

Urs Häner | urs.haener@tauschnetz.ch